Cristina Flores & Esther Rinke: Migration und Mehrsprachigkeit in der Spracherwerbsforschung

Cristina Flores & Esther Rinke: Migration und Mehrsprachigkeit in der Spracherwerbsforschung

Neuere Erkenntnisse aus dem Portugiesischen

2016-04-13- por Cristina Flores & Esther Rinke

Die linguistische Mehrsprachigkeitsforschung der letzten Jahrzehnte hat erfolgreich gezeigt, dass die menschliche Sprachfähigkeit für den Erwerb mehrerer Muttersprachen ausgelegt ist.

Comentar:

Cada comentário só será publicado no site após aprovação pelos responsáveis da REAL
O email facultado não será divulgado




Sistema de Segurança CAPTCHA
CAPTCHA gerado automaticamente

 

Topo