Messan Tossa: Grundrisse einer Poetik des Friedens

Messan Tossa: Grundrisse einer Poetik des Friedens

bei Erich Maria Remarque und Martin Auer

2014-09-01- por Messan Tossa

Der vorliegende Beitrag geht von der Fiktionalisierung des Ersten Weltkrieges in Remarques Erfolgsroman Im Westen nichts Neues (1929) aus und erforscht die literarische Funktionalisierung der Kriegsrepräsentation für Friedensdiskurse.

Comentar:

Cada comentário só será publicado no site após aprovação pelos responsáveis da REAL
O email facultado não será divulgado




Sistema de Segurança CAPTCHA
CAPTCHA gerado automaticamente

 

Topo