Konrad-Duden-Preis 2011 an unserer »Peer Reviewer« Peter Schlobinski

Konrad Duden Preis 2011

2011-11-14

Konrad-Duden-Preis 2011 geht an Peter Schlobinski

Mehr zu: Deutsch, Rechtschreibung, Sonderthemen
Mannheim, 26.10.2011 -

Die Stadt Mannheim und der Dudenverlag freuen sich, den Preisträger 2011 des Konrad-Duden-Preises bekannt geben zu können. Die Wahl fiel auf Professor Dr. Peter Schlobinski, ordentlicher Professor für Germanistische Linguistik an der Universität Hannover.

Mit Professor Dr. Peter Schlobinksi zeichnen die Stadt Mannheim und der Dudenverlag einen herausragenden Sprachwissenschaftler der jüngeren Generation aus. Peter Schlobinski hat bereits in verschiedenen Bereichen der Grammatik und der Deutschdidaktik geforscht. Sein Hauptarbeitsgebiet betrifft aber den Sprachgebrauch in den modernen Kommunikationsmedien und im Internet. Dabei interessiert ihn die Sprache von heute in all ihren Ausprägungen: Welches sind die Merkmale gesprochener Sprache? Wie funktioniert SMS-Kommunikation und was kennzeichnet die Sprache in der Werbung oder in der Fußballberichterstattung?

Schlobinskis Internetseite www.mediensprache.net greift all diese Themen auf und macht seine Forschungsergebnisse der Allgemeinheit zugänglich. Besonders für Germanistikstudenten ist seine Website zur unverzichtbaren Informationsquelle geworden.

Darüber hinaus sieht sich Peter Schlobinski als Germanist auch bei gesellschaftlichen Fragen in der Verantwortung: Seine Untersuchungen zum rechtsradikalen Sprachgebrauch haben über den reinen Wissenschaftsbetrieb hinaus Beachtung gefunden, zumal Schlobinski rechtsradikale Texte nicht nur einer sprachwissenschaftlichen Analyse unterzieht, sondern darüber hinaus auch klar Stellung bezieht. "Durch Sprachreflexion Formen sprachlicher Gewalt aufdecken" ist seine Devise.

Alle seine Texte zeichnen sich durch einen äußerst anschaulichen Schreibstil aus. Aktuell, gesellschaftlich relevant und für jedermann verständlich – so ist Peter Schlobinskis Wissenschaft.

Der Preis wird am 14. März 2012 im Rahmen der Jahrestagung des Instituts für Deutsche Sprache überreicht.

Ein Interview mit dem Preisträger finden Sie ab 27.10. unter www.duden.de/ueber_duden.

Comentar:

Cada comentário só será publicado no site após aprovação pelos responsáveis da REAL
O email facultado não será divulgado




Sistema de Segurança CAPTCHA
CAPTCHA gerado automaticamente

 

Topo